Uwe Puschmann, jetzt anrufen: +49 176 / 222 78 138

Wodurch entsteht Diabetes mellitus?

Da der Anspruch an Liebe bei Diabetikern um einiges höher ist als bei Personen, die keinen Diabetiker vertreten, kann man noch so liebevoll und warmherzig mit ihnen umgehen. Sie fühlen sich immer ungeliebt. Wenn ich mich von der Person trenne, die ich vertrete, kann ich nach einiger Zeit andere Gefühle wahrnehmen, nämlich, dass ich geliebt werde. Es gibt natürlich auch Rollen, bei denen ich selbst für meinen Diabetes verantwortlich bin.
Ein Beispiel: Wenn ich eine erblindete Person aus meiner Familie vertrete, sehe ich nur mich als Person, und meine Familie sehe ich nicht. Ich bin absolut kaltherzig. Es gibt einen Spruch: ,,So wie ich gebe, so bekomme ich zurück.“ Das ist eine ganz normale Schutzfunktion meiner Mitmenschen. Keiner ist warmherzig, wenn ihm nur Kaltherzigkeit entgegengebracht wird. Durch so eine Rolle hat diese Person sich den Diabetes selbst verursacht. Diese Person fühlt sich ungeliebt!
Nun weitere Beispiele:
Wenn ich mit einem Menschen zusammenlebe, der mir gegenüber keine Liebe, keine Zuneigung und keine Gefühle äußern kann, kaltherzig ist, bin ich auch der Gefahr ausgesetzt, an Diabetes zu erkranken. Eine mögliche Ursache von Kaltherzigkeit besteht auch dann, wenn ich als Baby frühzeitig in einer Krippe untergebracht wurde. Meist haben diese Menschen Probleme, als Erwachsene Gefühle ihren Mitmenschen gegenüber zu zeigen.
Es ist nicht nur meine Meinung, dass ein Kind während der ersten zwei bis drei Lebensjahre von seinen Eltern nicht längere Zeit getrennt sein sollte. Wenn wir uns mal in der Tierwelt umschauen, machen die Tiere es uns vor. Kein Muttertier würde sein Junges abgeben.
Es gibt natürlich noch andere Traumata, die ich als Kind erfahren haben kann. Zum Beispiel nach einem sexuellen Übergriff werde ich häufig eine gewisse Distanz aufbauen.
Es geht also bei Diabetikern immer darum, sich ungeliebt zu fühlen und hat nichts mit unserer Ernährung oder unserem Körpergewicht zu tun. Dass unsere Nahrung unseren Blutzucker beeinflusst, ist wohl mehr als logisch. Wenn die These der Schulmediziner richtig wäre, müsste jede stark übergewichtige Person an Diabetes erkranken, was aber überhaupt nicht den Tatsachen entspricht. Diese Erkenntnisse resultieren nicht nur aus der praktischen Arbeit mit meinen Klienten, sondern sind ebenfalls nachzulesen bei Louise L. Hay ,, Heile deinen Körper“.